Über mich

ICH…

… bin Julia, fast Mitte 30, Zweifach­mama, Katzen­mama und Isar­freundin. Ich rede gerne viel und schnell – und da ich mindestens genauso schnell und (laut meinen Arbeitskollegen) auch laut tippe, wurde es höchste Zeit für einen Blog!

Als gelernte Veranstaltungskauffrau liebe ich das Organisieren und glaubt man meinen Freunden, bin ich der Kleber, der alles irgendwie zusammenhält. Ich bin gerne auf Achse und treffe mich mit Leuten, höre zu und erzähle, was das Zeug hält. Beruflich bin ich inzwischen in der PR gelandet – und das zum Glück bei einem Kulturverein, der vieles von dem, das ich schätze und liebe, vereint: Musik, Familie, Kreativität und München.

Ich mag Yoga und Punkrock, Pasta und Schokolade, kurze Haare und Tattoos. Ich trage Chucks bei jedem Wetter, und das meistens auf dem Radl. Ich lache gerne und viel, schon immer und noch mehr, seitdem bei mir und meinem Mann die Schlafraubtiere eingezogen sind.

… UND MEINE SCHLAFRAUBTIERE

Angefangen hat alles mit unseren beiden Stubentigern Rambo & Rocksie, die seit mehr als sieben Jahren unser Leben bereichern – und eine lange Zeit sehr gut darin waren, unsere Nächte kürzer zu machen. Unterstützung bekommen haben sie dann mit dem Töchterchen (*2014) und dem Sohnemann (*2017), der die Schlafraub-Gang vervollständigte.

Die Katzen können draußen schlafen, die Kinder… eher nicht. Schlafmangel steht hier also oft auf der Tagesordnung. Warum diese Kinder-Katzen-Kombi trotz nächtlichem Trubel und täglichem Chaos dennoch so liebenswert ist, das lest Ihr hier. Alltagsgeschichten aus dem Leben unserer Zwei- und Vierbeiner – vier kleinen Helden, die uns begeistern und fordern, den Schlaf rauben und soviel Liebe zurückgeben!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen – schön, dass Ihr hier gelandet seid!

Julia